Neben dem Spargelanbau haben einige Erzeuger im Abensberger Spargelerzeugerland Beeren als Spezialkultur angebaut und sich zur Erzeugergemeinschaft "Abensberger Beerenland" zusammengeschlossen. Heidelbeeren und Erdbeeren sind neben Himbeeren, Johannisbeeren und Brombeeren die großen Träger dieser neuen Richtung. Die Heidelbeere, auch Blau- oder Schwarzbeere genannt, gibt es in den Wäldern aber auch im Abensberger Beerenland. Diese erbsengroßen blau-schwarzen Beeren haben einen hohen Anteil an Vitamin A, B und C.

  

Unser Tipp:
Es ist ein Erlebnis für Freunde der Früchte und Weine, samtige aromareiche und extra süße Rotweine zu den Erdbeeren zu genießen oder eben auch aromatisch fruchtige Weißweine. Sie ergänzen den Genuss der Erdbeeren zu einem Höhepunkt. Erdbeeren mit Sahne passen gut zu süßen Weinen. Dies wird ein hervorragender Genuss, wobei Erdbeeren frisch püriert in Joghurt und dazu ein Glas trockener Sekt ein süßes Dessert besonderer Art sein kann. Heidelbeeren mit flüssiger Sahne und dazu ein Roséwein gehen eine Harmonie ein, die den Freund der Heidelbeeren und der Roséweine begeistern. Heidelbeeren eignen sich natürlich genau wie Erdbeeren zur Herstellung von Torten, von Desserts, aber auch bei Wildgerichten als "Abschmecker". In Soßen eignen sich Heidelbeeren ganz besonders, natürlich auch als Saft. Genießen Sie die frischen Beeren aus dem "Abensberger Beerenland".

Anbieter von Abensberger Beerenland suchen: Anbieter/Produkte